"Die meisten Protestprogramme im Zusammenhang mit der russischen Invasion in die Ukraine zeigen einfach nur Antikriegs- und pro-ukrainische Botschaften. In mindestens einem Projekt jedoch wurde virenartiger Code hinzugefügt, der darauf abzielte, Computer in Russland und Weißrussland lahmzulegen. Das sorgte für Kritik und den Vorwurf, Kollateralschäden einzukalkulieren. (...)"

heise.de/hintergrund/Wie-Aktiv

Nutzt jemand Fotoüberweisungen innerhalb seiner Banking-App? Dann landen die Rechnungen bzw. sensible Daten höchstwahrscheinlich beim Dienstleister Gini (München). 👇

heise.de/news/Fotoueberweisung

Oh nein! Hilfe gesucht:

Wir haben einen 7-Jährigen #Ukrainer hier, der gerne Deutsch lernen würde. Heute gingen QR-Codes rum mit Lern-#Büchern für alle Klassen.

Hat noch jemand die Codes oder Links?

Bitte #RT #FollowerPower

"Das Projekt „Grundrechte im Digitalen“ der Gesellschaft für Freiheitsrechte befasst sich unter anderem mit der Frage, ob die dominanten sozialen Netzwerke wegen ihrer schieren Größe den Raum des Privaten verlassen haben. Dann müssten sie als Akteure staatsähnlich Grundrechte garantieren. (...)"
netzpolitik.org/2022/grundrech

@eibart Es sei denn, man ist ein OCR-Programm, aber das dürfte nur auf wenige User zutreffen.

"Die "Sonnenblumenöl-Krise" hat viel mit dem Ukraine-Krieg zu tun. Gut drei Viertel der weltweiten Exporte an Sonnenblumenöl kommen aus der Ukraine und Russland. Alleine die Ukraine macht die Hälfte aller Exporte aus. Deutschland deckt seinen Sonnenblumenöl-Bedarf zu 94 Prozent über Importe. Das heißt: Nur sechs Prozent kommt aus der heimischen Produktion. (...)"
tagesschau.de/wirtschaft/verbr

"Die freie Software für Transportverschlüsselung auf TLS-Basis OpenSSL ist verwundbar. Bei der Verarbeitung von bestimmten TLS-Zertifikaten kann es zu Fehlern kommen. Aktualisierte Versionen schaffen Abhilfe. (...)"
heise.de/news/Sicherheitslueck

"Nur 46 Prozent hatten ihre Stromverträge für 2022 schon vor Kriegsausbruch vollständig unter Dach und Fach, wie eine heute veröffentlichte Befragung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) unter 2000 Firmen ergab. Jeder dritte Betrieb muss danach noch mehr als 70 Prozent einkaufen. Auch die Gasbeschaffung habe nur jedes zweite Unternehmen bereits erledigt. (...)"
tagesschau.de/wirtschaft/unter

"The DuckDuckGo web search engine is now demoting websites known to spread Russian propaganda following Russia's invasion of Ukraine, according to the company's founder and CEO, Gabriel Weinberg. (...)"
bleepingcomputer.com/news/tech

It is a mistake to rely on adaptation technologies in the use of fossil energy sources instead of a change of energy sources and to continue to use them.
insideclimatenews.org/news/090

Es gibt auch positive Dinge in den Nachrichten. Okay, man bekommt es nicht schnell mit oder weiß es nur, weil es jemand geteilt hat. Aber immerhin. Der Frankfurter Bubb in mir freut sich.
hessenschau.de/gesellschaft/ap

@eibart Danke für den Reminder. Ich vergesse es leider regelmäßig, geteilten Bildern ein Bildbeschreibung hinzuzufügen.

Folge 78 der Video-Reihe 'Von Aristoteles zur Stringtheorie'. Ideal um zu der aktuellen Nachrichtenlage etwas mentalen Abstand zu gewinnen.
youtu.be/MoZZvUCSae8

Es gibt Zeiten, die sehr anstrengend sind, und sei es nur wegen des Bemühens, erstens gut informiert zu sein, um zweitens das eigene Handeln daran ausrichten zu können.

Show older
Mastodon

A newer server operated by the Mastodon gGmbH non-profit