Pinned post

Verschlüsselung kann nicht "sicher" gebrochen werden. Verschlüsselung ist entweder sicher oder gebrochen! Deshalb kämpfen wir gegen Vorstöße unsere Kommunikation unsicher zu gestalten. Auf privacyisnotacrime.eu erfahrt ihr mehr.

@khaleesicodes und Viktor waren zu Besuch bei Linus Neumann & Tim Pritlove im Podcast Logbuch: Netzpolitik. Gut eine Stunde sprechen sie über Hintergründe und Konsequenzen der #Chatkontrolle und was wir dagegen tun können.

#LogbuchNetzpolitik #lnp430

chat-kontrolle.eu/uncategorize

Du denkst Du weißt schon alles zum Thema #Chatkontrolle?

Lies trotzdem den offenen Brief von @digitalcourage!

digitalcourage.de/blog/2022/of

Problem kennen ist Level 1, es präzise, verständlich und kompakt erklären zu können ist Level 2. Davon braucht es viele!

"..., dass es keine Möglichkeit gibt, Strafverfolgungsbehörden außergewöhnlichen Zugriff auf Ende-zu-Ende verschlüsselte Kommunikation zu gewähren, ohne Schwachstellen zu schaffen, die Kriminelle und repressive Regierungen ausnutzen können."

🇩🇪 Der heute vorgestellte #Chatkontrolle-Gesetzentwurf der EU bedeutet Grundrechtsterrorismus gegen Vertrauen, Selbstbestimmung und Sicherheit im Netz.

Meine ausführliche Einschätzung lest ihr hier: patrick-breyer.de/eu-chatkontr

Der CCC spricht von einer „fundamental fehlgeleiteten Technologie“, Bürgerrechtler nennen die #Chatkontrolle „absolut inakzeptabel“ und die Crème de la Crème von Kryptologen warnt vor Gefahren für IT-Sicherheit, Meinungsfreiheit und Demokratie: netzpolitik.org/2022/absolut-i

Show thread
Der aktuelle Gesetzesentwurf der EU zur #Chatkontrolle ist ein massiver Eingriff in unsere Grundrechte!

Bereits Ende 2020 haben wir dagegen aufgerufen und die jetzigen Pläne sind weitgreifender, als wir uns damals vorstellen konnten.

▶️ video.dresden.network/w/7Zj2Fx…

Mehr Details zum aktuellen Stand findet ihr bei @echo_pbreyer und in seinem ausführlichen Statement: www.patrick-breyer.de/eu-chatk…

#PrivacyIsNotACrime #E2EE
Im Kampf gegen Kindesmissbrauch will die EU private Kommunikation automatisch durchleuchten lassen – auch verschlüsselte. Betroffene IT-Firmen protestieren. EU-Plan gegen Kinderpornos: IT-Firmen kritisieren "Massenüberwachung"​

🇩🇪 Gute #Datenschutz-Neuigkeiten: Der #ECJ bestätigt, dass Behörden nur bei schwerer Kriminalität oder Bedrohung der öffentlichen Sicherheit mit richterlicher Anordnung Zugriff auf unsere Mobilfunkdaten erhalten können.

curia.europa.eu/jcms/upload/do

Du möchtest wissen, wie du sicher online kommunizierst?

Du weißt, dass IT-Konzerne an deinen Daten interessiert sind, weißt aber nicht, wie du dich dagegen wehren kannst?

Du willst sicher sein, dass privates privat bleibt?

Komm zur #Cryptoparty!

🛡️​ Digitale Selbstverteidung für alle. ⚔️​

🗓️​ Dienstag, 26.1. 19-22 Uhr
online:

🌐​ cryptoparty.in/berlin/online

präsentiert von den #Berlin|ern

Privacy is not a crime!

Niemand außer dir selbst und Personen, denen du vertraust, dürfen einen Zugriff auf deine persönlichen Nachrichten haben. Du allein sollst entscheiden können, wer Zugriff auf deine Daten erhält.

Daher unterstützen wir @PrivacyIsNotACrime und freuen uns, dass wir nun als Unterstützende gelistet werden.

privacyisnotacrime.eu/de

Es ist ein großer Erfolg für alle, die sich für das Thema Privatsphäre und Verschlüsselung eingesetzt haben! Wir begrüßen das Versprechen und werden die zukünftige Entwicklung genau verfolgen.

derstandard.at/story/200012331

We believe technology should empower and enable us, not exploit our data for profit and power.

Stellungnahme von #copwatch [LE] zu der #Resolution des #EU-Ministerrats, nach der Betreiber:innen von messengern verpflichtet werden sollen, private Komunikation für staatliche Stellen zugänglich zu machen. Was als Schutz der Bürger:innen vor #Kriminalität "verkauft" wird, ist ein weiterer Schritt auf dem Weg in einen autoritären, repressiven, faschistoiden Überwachungsstaat. Unliebsamer politischer Arbeit und kritischem #Journalismus (neben vielen anderen Bereichen) wird damit jeder Boden entzogen.
#PrivacyIsNotACrime
#Überwachung
#Repression

copwatchleipzig.home.blog/2020

Offener Brief an Kommission und Parlament zur Entschlüsselungspflicht: Kryptographen und IT-Sicherheitsexperten Europas warnen vor schweren Kollateralschäden für die Zivilgesellschaft fm4.orf.at/stories/3010176/ #Cryptowars

🇩🇪 Entschließung zur Abhörbarkeit verschlüsselter Kommunikation beschlossen: Wider besseres Wissen verlangen die Regierungen das Unmögliche und sorgen so für stetige Verunsicherung über die Sicherheit informationstechnischer Systeme.

#SaveEncryption

data.consilium.europa.eu/doc/d

Der Rat der europäischen Union hat sich, unter deutscher Präsidentschaft, dazu entschieden, sichere Kommunikation anzugreifen. Damit bittet der Rat die Kommission ein Gesetz gegen zu initiieren.

Zum Text: consilium.europa.eu/de/press/p

Show older
Mastodon

A newer server operated by the Mastodon gGmbH non-profit