Denn wovon dein Herz voll ist, sprudelt dein Mund über.
Wovon ist dein Herz voll?

Gott will und ein neues Herz geben: Ein Neuanfang mit ihm, damit wir von ihm übersprudeln.

Gott will uns einen neuen Geist geben: Ein Neuanfang mit ihm, damit unsere Beziehung mit ihm noch fester wird.

Menschen sündigen.
Wenn Menschen sündigen, sind sie nicht mehr perfekt, deswegen können sie nicht mehr in die Gegenwart Gottes kommen.

Gnade - Gott ist ein gnädiger Gott.
Er spart nicht mit Gnade.
Er überschüttet uns damit.

Komm zu Jesus, er will dich mit Gnade überschütten!

(3) Unnötige Angst und sorgen sind schädlich.
Sich einzusperren und jeden menschlichen Kontakt zu vermeiden, weil man Angst hat mit Corona angesteckt zu werden, Angst haben dass wir kein Toilettenpapier mehr haben, und es Massenweise zu kaufen - das sind die Sorgen, wo Gott uns sagt: Leg sie ab.

Er wird sich um uns kümmern, er hat einen - er hat DEN Plan.
Wir müssen vertrauen.

Show thread

(2) Sorgen sind keine Sünde
Wenn eine Mutter sich um ihr Kind sorgt, weil es noch nicht nach Hause gekommen ist, ist das eine ganz natürliche und gute Reaktion.

Angenommen das Kind wurde entführt, aber da die Mutter sich ja keine Sorgen macht - auch nach dem dritten Tag - wird das Kind nie wieder gefunden.

Und es stimmt auch nicht, dass Gott sich keine Sorgen gemacht hat. Jesus hatte Angst, kurz bevor er gekreuzigt wurde. Er hat Blut geschwitzt.

Show thread

(1) Corona, Stromnachzahlungen, schlechte Noten, Stress im Alltag - es gibt eine Menge Dinge die einem Sorgen machen können.
Es gibt genug Leute die jetzt sagen würden: "Macht euch keine Sorgen - Gott hat es auch nicht gemacht. Du darfst dir keine Sorgen machen, dass ist eine Sünde."
Obwohl ich zustimmen kann, dass Sorgen dich kaputt machen können, denke ich, dass es falsch ist, zu sagen: Sorgen sind Sünde.

Geister - an was denkst du als erstes wenn du an das Wort "Geister" denkst? Große Kreaturen mit Bettlaken überm Kopf? Unsichtbare Kräfte die dir die Zukunft vorhersagen?

Gottes Geist macht uns keine Angst, er erfüllt uns mit Kraft, Liebe und Besonnenheit.

"Einmal ist keinmal", "Das war nur eine Notlüge."

Jeder Mensch sündigt und ob große oder kleine Sünden spielt keine Rolle. Sünde ist Sünde.
Wenn wir sündigen, können wir nicht mehr in den Himmel kommen. Oder so war es, bis Gott Jesus auf die Erde geschickt hat, um uns von der Sünde zu befreien.
Wenn wir sein Geschenk annehmen, sind wir gerettet. Wir werden weiter Sündigen - dass liegt in unserer Natur - aber Gott ist uns Gnädig.
Es ist egal ob wir 1 oder 100 Mal Sündigen.

Wir bauen Mist. Jeder Mensch der je gelebt hat, und je leben wird, hat gesündigt.
Gott hat jeden Grund wütend zu sein. Es würde kein Unrecht sein, wenn er uns alle vernichtet.
Nein, dafür hat er seinen einzigen Sohn nicht auf die Erde geschickt. Er hat ihn geschickt, damit unsere Sünden - Zielverfehlungen weg sind. Damit wir gerettet sind.

Gott ist treu - Er ist derjenige, der es Regnen lässt, damit die Pflanzen wachsen. Er ist derjenige, der die Sonne anschaltet. 🌻☀

Und wenn er im Kleinen treu ist, wird er es auch im Großen sein.

Irgendwann komm Jesus wieder, und dann wird er seinen Plan, in uns vollenden.
Wir sind ein essenzieller Teil seines Plans wie er in uns sein wunderbares Ebenbild geschaffen hat, wird er seinen wunderbaren Plan auch vollenden.

Güte - was ist das?
"Unter Güte versteht man eine freundliche, wohlwollende und nachsichtige Einstellung gegenüber anderen."

Gott ist gütig. Er sieht unsere Fehler, aber statt uns zu verwerfen, gibt er uns eine zweite Chance.
Anstatt uns zu verwerfen, reicht er uns die Hand.

"Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hergab. Nun werden alle, die sich auf den Sohn Gottes verlassen, nicht zugrunde gehen, sondern ewig leben. (Johannes 3,16)

Guten Morgen! 👋
Erstmal wünsche ich dir einen schönen Tag!
Ich finde Psalm 91 richtig schön. Dieser Psalm gibt mir das Gefühl, geborgen zu sein.
Direkt der erste Vers sagt mir: Wenn du zu Jesus gehörst, sein Kind bist, dann wird er dich beschützen, und du darfst dich ausruhen, im Schatten des Allmächtigen!

In dieser Welt gibt es unsichtbare Mächte, es gibt Demonen, aber wer an Demonen glaubt, sollte auch an einen Gott glauben.
Hab einen schönen Tag, und ruh dich in seinem Schatten aus. ⭐ 🌠

Wenn ein Feuer sich ausbreitet, dann wird es brenzlig.
Wenn es brenzlig wird, soll das Hoffnungsfeuer in unseren Herzen wachsen.

Show older
Mastodon

This is a brand new server run by the main developers of the project as a spin-off of mastodon.social 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!