Here we are, again...

Obwohl sich die Stadt Landau dem Potsdamer Abkommen angeschlossen hat und somit sich auch als „sicherer Hafen“ bezeichnet, wurde gestern eine gegenteilige Abstimmung im Stadtrat vom 28.05. bekannt durch die Facebook Veröffentlichung der Partei „Die Partei“.
Ein Antrag, dass die Stadt sich bemühen soll, mehr geflüchtete Menschen als die Quote verlangt aufzunehmen, sollte damals besprochen werden.
(1/5)

Dieser Antrag wurde allerdings als identisch mit dem Antrag hingestellt, wodurch Landau ein sicherer Hafen wurde. Doch schon die Abstimmung darüber, ob man trotzdem über diesen Antrag reden sollte, wurde abgelehnt.
Damit wurde nicht einmal über diese bedeutende Thematik geredet!
Darum sind wir wieder hier. Vor dem Rathaus. Menschen sterben. Ertrinken. In diesem Moment.
(2/5)

Show thread

Und unsere Politiker*innen finden noch nicht einmal die Zeit, um über einen solchen Antrag zu reden. Und fahren ganz gemütlich in den Urlaub.
Wir werden die kompletten nächsten 7 Tage ein lebendiges Mahnmal für euch sein. Wir fordern, dass in der Sitzung des Hauptausschusses am 18.08. über den Antrag geredet und dieser angenommen wird.
Handelt jetzt!
(3/5)

Show thread

Uns ist bewusst dass jeder bisherige Versuch mehr Geflüchtete aufzunehmen von Seehofer im Keim erstickt wurde. Es muss trotzdem oder gerade deswegen, mehr Druck aufgebaut werden. Auf die Landesregierung Rheinland-Pfalz und ganz klar auch auf die Bundesregierung.
Evakuiert die Lager und kommt eurer Pflicht der Seenotrettung nach!
(4/5)

Show thread
Follow

Auch rufen wir dazu auf uns am 18. August um 16 Uhr vor dem alten Kaufhaus zu unterstützen und mit uns die Sitzung des Hauptausschusses zu stören. Wir sind laut!
Protestiert mit uns! Jeder ist herzlich willkommen. Gemeinsam können wir Druck aufbauen und das Thema ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken.

Unterlassene Hilfeleistung ist Mord!

(5/5)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

This is a brand new server run by the main developers of the project as a spin-off of mastodon.social 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!