Follow


An alle, die auf ihrem noch den installiert haben:
Meldet mal alle schön die App ein paar Dutzend Mal als "Andere Gründe" und gebt dann als Grund "Falsche Behauptungen (kein Datenschutz)" an.

Danke

Gründe, wieso Signal da weg sollte:
cryptpad.toot.koeln/pad/#/2/pa
Werde diesen Text auch mal noch schön als HTML Seite verpacken.

@joelschurter Interessante zusätzliche Infos. Ich bin beim testen von #Singnal eher darauf gestoßen, das im Hintergrund für die Gif Implementierung Dienste von Facebook verwendet werden. Ich hätte ansonsten Signal parallel zu meinem Threema verwendet aber so, nööö 😞.

@aendi diesen Artikel kenne ich. Es ist NIE und NIRGENDS okay, wenn ein Dienst Google nutzt.

@joelschurter Aber Halbwissen und Hetzerei verbreiten ist in Ordnung?

@aendi kannst du so nennen, wenn du magst. Würde zur heutigen Gesellschaft passen, wo alle, die eine "abnormale" Meinung haben, gleich als Leute, die keine Ahnung haben bezeichnet werden.
Ich habe mich lange mit Messengern beschäftigt und bin zum Schluss gekommen, dass Signal kein empfehlenswerter Messenger ist.
Weil Element zu Unrecht aus dem PlayStore entfernt wurde (ist jetzt aber wieder drin), finde ich, sollte Signal zu Recht aus diesem PlayStore entfernt werden.

@joelschurter Abnormale Meinung oder keine Ahnung würde ich jetzt nicht behaupten oder denken.

Es kommt für mich einfach nur als persönliche emotionale Meinung rüber, die wenig Hand und Fuß hat.

Du verbreitest einen Link mit der Ansicht eines anderen Mastodon Users, der Signal grundsätzlich abgeneigt gegnüber steht.

Mehr als Halbwissen, Vermutungen und eben Emotionen lese ich da nicht raus.

Er kann das somit meiner Ansicht nach nicht unbefangen einschätzen.

@joelschurter Seine Darstellung mag zwar mit Sicherheit den Nerv einiger Leute treffen wie man sieht, aber dennoch wäre eine neutrale "Analyse" weitaus wünschenswerter.

Signal ist keineswegs der heilige Gral der instant Messenger, aber das sind die föderierten Systeme bei weitem (!) auch nicht.

@joelschurter Ich persönlich freue mich, wenn die Leute endlich merken, dass es bessere Alternativen als Whatsapp gibt und diese auch nutzen und Signal ist dafür hervorragend geeignet, weil es ähnlich bzw. gleich "leicht" wie Whatsapp funktioniert und somit keinen von der Nutzung abschrecken sollte.

Welche Server da genutzt werden ist mir als Verbraucher erst mal egal, da Signal so konzipiert wurde, dass möglichst gar nichts an Metadaten anfällt.

@joelschurter Ich weiß nicht, wieso Element kurzzeitig aus dem PlayStore entfernt wurde, aber es ist ja zum Glück wieder drinnen.

Aber deswegen aus trotz dann Signal selbiges zu wünschen und dabei nicht mehr als persönliche Befindlichkeiten vorzulegen ist billig.

Das musst du selber merken.

So. Ende. :)

@joelschurter Hab's mir durchgelesen. Gute Punkte! Wenn Du es noch als HTML umarbeiten wirst, erwähnst Du mich dann? Ich will es teilen. Eine Quelle für die Haltung gegen Dezentralisierung der Signal-Chefs wäre interessant.

@anarchist912 danke! Ich arbeite mit dem Originalverfasser des Textes noch an einer HTML-Version mit detaillierten Quellen. Selbiges versuchen wir dann auch für andere Messenger zu machen.

@anarchist912 jedoch nicht als Rant, so wie der Artikel momentan ein bisschen scheint, sondern als Pro-Kontra Vergleich ohne Endresultat. Dieses soll dann der Leser selbst bestimmen.
Und ja, ich markiere dich dann!

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

This is a brand new server run by the main developers of the project as a spin-off of mastodon.social 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!