Umkämpfter Klimaschutz in Karlsruhe: Positionspapier des Klimabündnis Karlsruhe
Die ambitionierten Klimaschutzziele von Karlsruhe drohen durch die Coronakrise und Finanzprobleme abgeschwächt zu werden. Das Klimabündnis Karlsruhe hat dazu ein lesenswertes Forderungspapier veröffentlicht.:

"Für ein gutes Leben in Karlsruhe: Klimaschutz.Gemeinsam.Jetz
kuppenheim4future.de/2020/11/2

Umkämpfter Klimaschutz in Karlsruhe: Positionspapier des Klimabündnis Karlsruhe
Die ambitionierten Klimaschutzziele von Karlsruhe drohen durch die Coronakrise und Finanzprobleme abgeschwächt zu werden. Das Klimabündnis Karlsruhe hat dazu ein lesenswertes Forderungspapier veröffentlicht.

"Für ein gutes Leben in Karlsruhe: Klimaschutz.Gemeinsam.Jetzt
kuppenheim4future.de/2020/11/2

Neue Studie zur Erreichung des 1,5 Grad Ziels
Die Gletscher schmelzen, die Meeresspiegel steigen, Hitzewellen und Starkregen nehmen zu: Die Folgen des Klimawandels sind weltweit sicht- und spürbar und das Zeitfenster zum Handeln verkleinert sich. Um die weltweiten Auswirkungen des Klimawandels deutlich zu begrenzen, muss der Ausstoß von Treibhausgasen auf der Erde drastisch reduziert werd
kuppenheim4future.de/2020/10/1

Neue Studie zur Erreichung des 1,5 Grad Ziels
Die Gletscher schmelzen, die Meeresspiegel steigen, Hitzewellen und Starkregen nehmen zu: Die Folgen des Klimawandels sind weltweit sicht- und spürbar und das Zeitfenster zum Handeln verkleinert sich. Um die weltweiten Auswirkungen des Klimawandels deutlich zu begrenzen, muss der Ausstoß von Treibhausgasen auf der Erde drastisch reduziert werd
kuppenheim4future.de/2020/10/1

Verkehr ist größter Klimasünder im Südwesten
Verkehr ist größter Klimasünder im SüdwestenVCD fordert im Klimaschutzgesetz konkrete Maßnahmen für den Verkehrssektor, denn die Treibhausgasemissionen des Verkehrssektors in Baden-Württemberg sind seit 1990 um 12% angestiegen, wie der aktuelle Monitoringbericht des Umweltministeriums aufzeigt – dabei war das Ziel eine Reduktion um 25%
kuppenheim4future.de/2020/10/1

Aktuelles aus der Kommunal/Landespolitik
Neben konstruktiven Diskussionen mit Kuppenheimer Kommunalvertretern hatten wir über den Sommer zusammen mit dem Rastatter Klimabündnis Gespräche mit den Landtagsabgeordneten MdL Alexander Becker (CDU), Thomas Hentschel (Grüne) und Jonas Weber (SPD) geführt.

Bei allen Gesprächen zeigte sich zwar eine hohe Sensibilität für den Klimaschutz, jedoch ko
kuppenheim4future.de/2020/10/0

9.10.20: Unser 9. öffentliches K4F-Netzwerktreffen
Am Freitag, 9. Oktober um 17 Uhr treffen wir uns wieder im "Da Rosario" in Kuppenheim um gemeinsam über die letzte Aktion zu sprechen aber auch um unser weiteres Vorgehen hinsichtlich Gesprächen mit den Gemeinderäten vorzubereiten und die Planung bis zur Jahreswende zu konkretisieren.

Alle Interessierten sind hierzu wie immer he
kuppenheim4future.de/2020/09/2

Pressemitteilung: Globaler Klimastreik am 25.09.2020 auch in Kuppenheim

Weltweit werden an diesem Tag wieder Hunderttausende in vielfältigen Aktionen auf die sich dramatisch zuspitzende Klimakrise aufmerksam machen.In Mittelbaden werden auf Kundgebungen in Karlsruhe, Rastatt, Bü ....

kuppenheim4future.de/2020/09/2

Start
Wie vor einem Jahr werden wir auch am 25.09.2020 in Kuppenheim wieder für das Klima demonstrieren. Wir sind Teil eines weltweiten Aktionstages und hoffen auf viele Kuppenheimerinnen und Kuppenheimer die mit uns um 17:00 Uhr auf dem Friedensplatz zusammenkommen um auch für Kuppenheim verbindliche Klimaneutralität bis 2030 zu fordern.

Sobald unser Coronaschutzkonzept von der Stadt freigegeben wird, findet ihr es hier:

Um was geht es uns ...

kuppenheim4future.de/

Klimaneutralität bis 2030? bis 2050? Wie erreichen wir das 1,5-Grad-Ziel?

Dieser Artikel fasst die Grundlagen und Konzepte zur Erreichung des 1,5-Grad Ziels von Paris zusammen. Der Fokus liegt auf KSK (Klimaschutzkonzepten) Mittelbadens, aber auch die Klimaschutzgesetznovelle BaWü und das EU-Ziel 2050 werden dargestellt.

Zum Volltext geht's hier: kuppenheim4future.de/2020/08/0

www.kuppenheim4future.de

Vernetzung der Klimaschutzinitiativen in Mittelbaden – Teil 1: Informationskanäle
Hier nochmals die Zusammenfassung der wichtigsten Kontaktmöglichkeiten, Infomationskanäle und Webseiten:

Uns von Kuppenheim4Future erreicht ihr direkt am Besten per Mail: kuppenheim4future@mailbox.org

Unsere K4F-Mailingliste: Hier abonnieren oder abbestellen. Der L
kuppenheim4future.de/2020/06/2

Unser sechstes öffentliches Netzwerktreffen: Freitag, 26. Juni 2020 um 17 Uhr, im Restaurant „Da Rosario“, Kuppenheim
Wie immer sind alle Interessierten und Klimaschützerinnen und Klimaschützer ob jung oder alt eingeladen. Wir werden sicherlich über die nächsten Schritte bezüglich des Klimaschutzkonzepts sprechen, auß
kuppenheim4future.de/2020/06/1

Mastodon

This is a brand new server run by the main developers of the project as a spin-off of mastodon.social 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!