Follow

EU-Einwohner:innen legten sich jährlich 15 Kilogramm zu 😲

Trotz eines deutlichen Rückgangs beim ⁣skauf aufgrund der Corona-Pandemie, belief sich der Pro-Kopf- in der Europäischen Union im Jahr 2020 auf schätzungsweise 14.8 Kilogramm, wie die EEA in einer veröffentlichten Analyse schreibt⁽¹⁾.

Pro Person würden so fast 400 Kilogramm Rohstoffe, 9 Kubikmeter Wasser und 400 Quadratmeter Landfläche gebraucht.

🔗 srf.ch/news/schweiz/klimasuend
(1) eea.europa.eu/publications/tex

@memo Ah.
Darüber hab ich mich gestern aufgeregt!
Der Textilhandel hat 30-40% Einbußen dank 2G gemacht! Interessanterweise hab ich aber keine 30-40% Menschen unbekleidet herumrennen sehen!!!
Dafür ist mir HEUTE eine gute Verwertungsmethode für Altkleider eingefallen. Besonders bei den kleinen abgetragenen Kindersachen ist nicht viel Stoff für XXX da. ABER für Socken reicht es immer noch! Und Socken gehen ja immer kaputt.
Ich weiß, Herr Askese braucht keine Socken und Schuhe 😉, mein Kind mit Tetraparese wiederum schon - und da gehen die Socken auch schnell kaputt. Wären dann aber an den defekten Stellen einfacher auszubessern. (Ich kann nicht stopfen!)

@betschwester

Namasté und Guten Morgen liebe Bettina 🙏

> "Ich weiß, Herr Askese braucht keine Socken und Schuhe 😉, mein Kind mit Tetraparese wiederum schon"

Es hat leider nicht jeder das Glück, so leben zu dürfen, wie ich es kann.

> "ABER für Socken reicht es immer noch! Und Socken gehen ja immer kaputt."

Das ist eine sehr schöne Idee 👍

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

A newer server operated by the Mastodon gGmbH non-profit