Follow

🇨🇭 Sollten bekommen?

Am Sonntag stimmen die Einwohner von darüber ab, ob nicht-menschliche das Recht auf und erhalten sollten.

Der Bioethiker Christoph Rehmann-Sutter unterstützt die Initiative und sagt:

"Wir müssen unser Verhältnis zu ⁣n grundlegend überdenken."

🔗 welt.de/wissenschaft/article23

@memo Da stimme ich vollkommen zu - dazu passt auch die Bewegung für die Rechte der Natur - ohne wird eine klimagerechte Zukunft nicht möglich sein:
taz.de/Bewegung-fuer-die-Recht

@stefanierueckert

Namasté und Hallo liebe Stefanie 🙏

Danke dir für den Link 😀

@memo

Die Frage ist eher, wo zieht man hier die Grenze? Bei Affen? Bei Säugetieren, bei Wirbeltieren?

@MAYL

Das ist sicherlich eine spannende Frage, aber es wird ohnehin nur Schritt für Schritt Veränderungen geben.

Dass Affen ein Recht auf Leben und Unversehrtheit haben, kann hier ein Anfang sein.

Es ist auch eine Frage der Erkenntnisse. Zu meiner Jugendzeit hieß es, nicht nur von Sportanglern, dass Fische keine Schmerzen spüren können — sie würden ja nicht schreien, wenn der Haken sich im Maul verfängt 🙄

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

A newer server operated by the Mastodon gGmbH non-profit