Pinned post

Ich bin freier Journalist aus und in Zukunft auch hier vertreten. Ich recherchiere, schreibe, filme und fotografiere zu den Themen , gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, sozialen Bewegungen, und sehe ab und an nach den Rechten. Dafür bin ich auch gerne Mal im Ausland unterwegs. Hier wird es in Zukunft ähnliche Beiträge, wie drüben auf geben. Auf meiner Website könnt ihr euch mehr meiner Arbeit ansehen: michaeltrammer.com

Nächste Woche steht @mic_tra wegen Hausfriedensbruchs vor Gericht. Der Freistaat Bayern hat Strafantrag gestellt, trotz (unbestrittener) journalistischer Tätigkeit. Wenn sich das durchsetzt, kann Berichterstattung nur von außen erfolgen, selbst wenn ein Gebäude in öffentlicher Hand ist. Ich meine: Der Freistaat soll den Strafantrag zurücknehmen. dju.verdi.de/presse/pressemitt #Pressefreiheit

Und hier mal wieder die aktuelle JournaListe (Liste trötender Journalisten).
gschichten.de/wp-content/uploa
Weiterhin werden weiterhin gerne angenommen (auf für die Rubriken Medien und Medien (Bots)).
Kennt Ihr eigentlich auch Listen für andere "Branchen"? Trötende Politiker täten mich beispielsweise sehr interessieren...

Für die taz habe ich über Proteste gegen in berichtet. Weil ich mir Besetzung eines leeren Gebäudes des Freistaat Bayern von Innen angesehen habe, stehe ich nun am 5. Mai vor Gericht. Die unterstützt mich bei dem Prozess. Unsere Pressemitteilung: dju.verdi.de/presse/pressemitt
Berichtet haben wir natürlich trotz allem. Den Text von Katharina Schipkoswki und mir zur Hausbesetzung und den Protesten gegen die IAA, könnt ihr hier bei nachlesen: taz.de/Aktionen-gegen-Automess

Ich frage die Kollegen von @djuverdi@twitter.com nochmal: Ihr Lieben, wäre es nicht an der zeit, dass die dju eine eigene Mastondon-Instanz für Journalistinnen und Journalisten aufsetzt. Das macht das Gewerk unabhängig von Twitter, und ihre kämt in die Hall of Fame of Social Media

Gibt es eine Instanz speziell für Journalist*innen? // Is there a Mastodon instance especially dedicated to journalism?

Ich bin freier Journalist aus und in Zukunft auch hier vertreten. Ich recherchiere, schreibe, filme und fotografiere zu den Themen , gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, sozialen Bewegungen, und sehe ab und an nach den Rechten. Dafür bin ich auch gerne Mal im Ausland unterwegs. Hier wird es in Zukunft ähnliche Beiträge, wie drüben auf geben. Auf meiner Website könnt ihr euch mehr meiner Arbeit ansehen: michaeltrammer.com

Mastodon

A newer server operated by the Mastodon gGmbH non-profit