Freundin war verspannt und hat das 1. Mal die "Massage-Pistole" ausprobiert.

Ich: "Und?"
Sie: "Naja, von vorher 'Knüppelhart' jetzt eher so 'Hartgummi weich'"

3 Dinge dazu:

1. 😂🤣
2. Sie weiß von dem Tweet
3. Ab wann geht diese Formulierung in Pressemeldungen ein?

Siggital boosted

Lagebericht #Rechtsextremisten, "#Reichsbürger" und "#Selbstverwalter" in Sicherheitsbehörden:

Im Zeitraum des ersten Berichts von Januar 2017 bis März 2020 waren es nur 34 Fälle, bei denen sich Anhaltspunkte für Rechtsextremismus finden ließen.

Seehofer frohlockte.

Der neue Bericht, Juli 2018 bis Juni 2021: deutlich mehr Fälle als bisher bekannt. 189 Fälle in Landesbehörden, 138 in Bundesbehörden & Bundeswehr.

Das, obwohl sich die Zeiträume überschneiden.
🤔
zeit.de/gesellschaft/zeitgesch

Siggital boosted

Wer sich für den Lagebericht
"Rechtsextremisten, „Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ in Sicherheitsbehörden" des Bundesamtes für Verfassungsschutz interessiert, der findet ihn hier als PDF

verfassungsschutz.de/SharedDoc

Show thread

Wie immer ohne Gewehr, Pistole, Mörser oder sonstige Schusswaffen...

Siggital boosted

Good I use now #OpenSource software like @FreeCAD and @blender for all my #CAD & #3D stuff and not support a company like #AutoDesk with my subscription money, who support with hes technology the coal mining and with this the #ClimateChange. Yes with #FOSS is this also possible but nobody fall about this destructive greed.

🌳 autodesk.earth

Torsten Sträter ist einfach - für mich - das beste Mittel, wenn ich mir selbst gute Laune bereiten möchte. Live im Zakk gesehen und ge-selfie-t, von Ihm 😂 *gib ma' her, Ker, ich mach dat jetzt* 🤣 ✌️😅

Show thread

"The first picture of the Milky Way's "

Auge-von-Sauron-Memes in 3...2...1...

Siggital boosted

Wir haben das Fediverse-Schaubild nach dem Feedback nochmal ein wenig überarbeitet. 👇

#Fediverse

@imke

Siggital boosted

Dieser Mord wird in der neulich veröffentlichten PMK-Statistik des BKA übrigens als "nicht zuzuordnen" einsortiert.

"Mehr als 7000 Delikte im Zusammenhang mit der Pandemie konnte die Polizei weder eindeutig rechten noch linken Akteuren anlasten, deshalb sind sie 'nicht zuzuordnen'. Das gilt auch für den Mord in Idar-Oberstein. Dort erschoss im September ein Mann aus dem Milieu der Coronaprotestierer in einer Tankstelle den jungen Kassierer Alex W. […]"

tagesspiegel.de/politik/hoechs

Show thread
Siggital boosted

Im Streit über die Maskenpflicht erschoss Mario N. in Idar-Oberstein den Kassierer einer Tankstelle. Im Prozess zeigt sich, wie sich der 50-Jährige zuvor radikalisierte und in Amerika einen Gleichgesinnten fand – seinen Schwager.
Seine Radikalisierung begann wohl lange vor der Pandemie. Schon im Februar 2020 schrieb Mario N. in einem Chat mit einem Bekannten: »Ich sehe keine Lösung mehr, in der keine Gewalt vorkommt.«

spiegel.de/panorama/justiz/ida

Show older