Mit der geplanten #Chatkontrolle will die EU private Kommunikation automatisch durchleuchten lassen – auch verschlüsselte. In einem offenen Brief wenden sich nun betroffene IT-Firmen gegen das Vorhaben. @Heiseonline@twitter.com berichtet: heise.de/news/EU-Plan-gegen-Ki
@boxcryptor@twitter.com @Cryptomator@twitter.com

🇩🇪 Die EU plant mit der #Chatkontrolle die anlasslose Echtzeit-Massenüberwachung all deiner E-Mails und Nachrichten. Mit verheerenden Folgen für dich und deine Privatsphäre, wie unser Video erklärt.

Eine gute Zusammenfassung der Lage zu den Plänen der EU zur Umgehung von Verschlüsselung. Die Zusammenfassung ist von Boxcryptor. Über sie kommt man auch zu den Berichten von Erich Moechel (fm4 AT): boxcryptor.com/de/blog/post/e2

Wer Daten kontrolliert, kontrolliert die Gesellschaft. Digitalisierung muss das berücksichtigen und den Datenschutz als hohen gesellschaftlichen Wert begreifen.

Datenschutz und Digitalisierung schließen sich nicht aus - auch wenn viele dieser Meinung sind.

🇩🇪 Die EU plant mit der #Chatkontrolle die anlasslose Echtzeit-Massenüberwachung deiner gesamten privaten Online-Kommunikation. Worum geht es, wie geht es weiter und wie kannst du dich wehren?

patrick-breyer.de/?page_id=594

#digitalesBriefgeheimnis

There is no such thing as a backdoor that only lets the good guys in. Together with Tresorit, @threemaapp and Tutanota, we are calling on EU policy makers to rethink anti-encryption proposals that would introduce backdoors in encryption platforms: protonmail.com/blog/joint-stat

The EU Council has recently proposed to weaken the encryption of secure Internet services. 🔓😲

On this #DataPrivacyDay, we, together with @protonmail, Tresorit, and TutanotaTeam, remind the EU Council that strong encryption is an essential precondition for online privacy: threema.ch/en/blog/posts/dpd-2

"Der Entwickler Marvin Wißfeld hat die Client-Bibliotheken für die Corona Warn App nachgebaut. Damit funktioniert die App unter Android ohne Google-Services."

Tja, was soll man dazu noch sagen, außer: Großartig @larma! Bald gibt es also im F-Droid-Srore eine Corona-Warning-App, die nicht nur vollständig quelloffen ist, sondern auch gänzlich auf proprietäre Google-Bibliotheken bzw. Schnittstellen verzichtet.

heise.de/news/Corona-Warn-App-

Querdenker!

Schreit wegen eurer Grundrechte rum, seid aber nicht mal in der Lage, ein simples Urheberrecht zu respektieren!

Einfach schnell irgendwo was runterladen und dann eben nicht, wie sonst, "selbst recherchieren", z.B. ob der Künstler oder die Künstlerin überhaupt damit einverstanden ist, in euren Publikationen benutzt zu werden?

War schon zu kompliziert?
Zu anstrengend?
Kein Netz, kein Akku?

Ich bin sowas von sauer!

Alle Hürden sind überwunden, der BfDI ist ab jetzt auch als Behörde auf Mastodon aktiv. Hier werden wir aktuelle Informationen und Stellungnahmen veröffentlichen. Und nein, wir sind hier nicht privat unterwegs 😉

Weiter Teilen bitte - Microsoft und Konsorten haben in Schulen nichts verloren. Es muss endlich ein Umdenken stattfinden, anstatt die gleichen Fehler ständig zu wiederholen.

kuketz-blog.de/bildungswesen-e

Mastodon

This is a brand new server run by the main developers of the project as a spin-off of mastodon.social 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!