Übrigens hat keineswegs das Bundesverfassungsgericht zuerst vor mangelhaften Datenschutz gewarnt, sondern schon Jesus ion der Bibel (Luka 12,2-3): „Was verhüllt ist, wird offenbar werden, und was niemand weiß, wird allen bekannt werden. Deshalb lasst auch ihr euch warnen: Was ihr in der Dunkelheit gesagt habt, werden alle am hellen Tag zu hören bekommen. Was ihr jemand hinter verschlossener Tür ins Ohr geflüstert habt, wird laut in der Öffentlichkeit ausgerufen werden.“

Follow

@ulrichkelber Wobei sich beim Bundesverfassungsgericht historisch deutlich besser rekonstruieren lässt, wann es was wie gesagt hat.😋

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

A newer server operated by the Mastodon gGmbH non-profit