Am 30. März 2022 will die EU-Kommission einen zweiten Gesetzentwurf vorlegen, der alle Anbieter von E-Mail-, Messaging- und Chatdiensten zur flächendeckenden und verdachtslosen Durchsuchung privater Nachrichten zwingen soll.

Was man dagegen tun kann: chatkontrolle.de/

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

A newer server operated by the Mastodon gGmbH non-profit